Hundefotografie Workshops

In lockerer Folge biete ich unterschiediche Workshops zum Thema Hundefotografie an ausgewählten Wochenenden an. Jeder Workshop ist ein intensiver Tageskurs von ca. 8 Stunden inklusive Mittagspause und beinhaltet einen Theorie- & Praxisteil, abschließende Bildbesprechung und eine kurze Einführung in Lightroom 4 und Photoshop CS 5. Die Teilnehmeranzahl ist auf max 8 Personen begrenzt um ein hohes Niveau der Workshops zu gewährleisten. Studio Workshops sind auf maximal 5 Teilnehmer begrenzt, da das Thema sehr anspruchsvoll ist. Individuelle Workshops mit einem Schwerpunkt nach Wahl sind auf Nachfrage auch möglich. Einzelworkshops sind auf Wunsch genauso möglich.

Workshops Hundefotografie outdoor:

  • Hundefotografie outdoor, Praxis und Theorie. Anfängerkurs
  • Zusammenspiel von Verschlusszeit, Blende und Iso (Lichtempfindlichkeit des Sensors)
  • Ideale Brennweiten für die Hundefotografie
  • Besonderheiten der Hundefotografie
  • Schwierigkeiten der unterschiedlichen Fellfarben erkennen und dementsprechend reagieren, z.B. schwarze Hunde richtig fotografieren usw.
  • das passende Licht und Umgebung erkennen oder wie komponiere ich das Foto richtig
  • Aktionfotos oder Bewegungsstudien von Hunden. Wie gehe ich am besten vor und was muss ich beachten?
  • Der Umgang mit den Hunden und des Besitzers beim Fotoshooting oder wie bekomme ich das was ich möchte?
  • Dauer ca. 8 Stunden

Workshop Hundefotografie im Fotostudio:

  • Blitze, Blitze, Blitze. Welche sollte man nehmen und warum? Und wie verwendet man sie?
  • Erklärung unterschiedlicher Lichtformer, wie Softboxen, Oktaboxen, Reflexschirme, Durchlichtschirme usw.
  • Der Hintergrund
  • Der Belichtungsmesser.
  • Der Lichtaufbau.
  • Das Licht gekonnt setzen
  • Der Aufheller. Warum, weshalb und welcher sollte es sein.
  • Die Einstellungen an der Kamera für das Shooting im Fotostudio mit Blitzen
  • Das ideale Fotostudio für die Hundefotografie
  • verwenden von Requisiten
  • Der Kurs ist für Fortgeschrittene und setzt eine Kamera voraus an der man alles manuell einstellen kann
  • Dauer ca. 8 Stunden

EBV Workshop, digitale Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop CS

  • Lightroom Bibliothek. Effektive Bildverwaltung mit Lightroom
  • RAW oder jpg? Der feine aber kleine Unterschied.
  • Lightroom, wie entwickel ich ein RAW?
  • Wie schaffe ich es 300 – 500 Fotos in der Stunde zu bearbeiten?
  • Die vielen Feinheiten von Lightroom und alle Regler erklärt
  • Die Lightroom Webgalerie oder Fotos für den Kunden aufbereiten
  • Photoshop CS 5, wenn Lightroom nicht ausreicht oder wann sollte ich Lightroom verwenden und wann Photoshop CS 5
  • Fotos von Lightroom an Photoshop CS 5 übergeben
  • Photoshop CS 5 erklärt, ganz besonders die gheimnissvollen Ebenen und Masken
  • Der ideale Workflow mit Photoshop CS 5
  • NIK Tools. Arbeit erleichtern.
  • Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet
  • Dauer ca. 8 Stunden

Die Workshops finden immer am Wochenende statt und beginnen Vormittags. Die Hundefotografie Workshops sind unterteilt in einen ausführlichen Theorieteil (ca. 2 Stunden) und einen Praxisteil, in dem das vorher therotisch erlernte in die Praxis umgesetzt wird.  Der Praxisteil ist eindeutig der längste Teil. Hier wird fotografiert und fotografiert und fotografiert. Abschließend gibt es noch eine Bildbesprechung und Bildanalyse mit vielen Tipps. Während der Bildbesprechung wird dann kurz auf die Verwaltung und Bearbeitung der entstandenen Fotos in Lightroom 4 eingegangen. Das geht natürlich nur rudimentär. Wer genau wissen möchte wie ich meine Fotos bearbeite, dem empfehle ich meinen EBV Workshop. Ziel des Praxis Workshops ist es den einzelnen Teilnehmern das Prinzip der Fotografie nahe zu bringen und auf die Besonderheiten der Hundefotografie hinzuweisen. Am Schluss soll jeder Teilnehmer in der Lage sein, selbst zu erkennen wo mögliche Fehlerquellen im eigenen Vorgehen liegen und wie man sie vermeidet. Gesamtdauer ca. 8 Stunden. Es kann aber auch durchaus länger dauern.

Da ich meine Workshops nur an wenigen Wochenenden im Jahr anbiete, sind die Plätze schnell belegt. Wenn Sie interesse an einem Workshop haben melden Sie sich frühzeitig an.

D i e   G e s c h e n k i d e e
H u n d e f o t o g r a f i e
A r c h i v
H u n d e f o t o   *   G a l e r i e n